Dr. Bücker
 
 
 
rss
 
aktuell
 
Presse  |  15. März 2008  |  Keine Kommentare  >>
Google stellt kostenlose Adserving-Lösung "Ad Manager" vor

Nach der Übernahme von Doubleclick durch Google bietet der Suchmaschinenprimus Websitebetreibern in Zukunft eine kostenlose Adserver-Lösung namens "Ad Manager" an. Damit können vor allem kleinere Webseitenbetreiber die Werbebuchungen auf ihrer Seite managen. Im Gegenzug sollen sie ungenutzte Werbeflächen für Google-Werbekunden zur Verfügung stellen. Bislang mussten Websitebetreiber selbst für Werbung, die von Adserver-Spezialisten in ihre eigenen Sites eingebunden wurde, stets eine geringe Provision zahlen.

Der "Ad Manager" kann die Einblendung von grafischer Bannerwerbung, Videowerbung und Textanzeigen managen. Mit dem Tool, das der kleine Bruder von Doubleclicks großem "Revenue Center" ist, will Google seine Werbeaktivitäten auf Onlinewerbung generell ausweiten und sich nicht länger nur auf Suchmaschinenmarketing beschränken.

Quelle: Internet World Business


 Druckversion     Weiterempfehlen     Kommentarfeed

Facebook  twitter  Mr. Wong  Webnews  Oneview  Linkarena  Newskick  Folkd  Yigg  Digg  Del.icio.us  Slashdot  Google  Blinklist  Technorati  Newsvine 


kommentare

 
 
partner



partner

elbelaw
IT-Blawg
JuraBlogs
Markenblog
Medien Internet und Recht
Sportrecht
Vertretbar Weblawg
e-news
 
topthemen
angaben  anspruch  bgh  beklagte  beklagten  bundesgerichtshof  daten  fall  frage  gericht  internet  klage  kläger  klägerin  kosten  kunden  landgericht  nach  nutzung  quelle  recht  seite  urteil  verbraucher  werbung