Dr. Bücker
 
 
 
rss
 
aktuell
 
Abseits  |  30. Mai 2008  |  Keine Kommentare  >>
Dr. Bücker und Markus Boltersdorf in der grünen Hölle: 24 Stunden Rennen am Nürburgring

Am 24. und 25. Mai 2008 besuchten Dr. Bücker und  Markus Boltersdorf (www.album.de) das 24 Stunden Rennen am Nürburgring auf Einladung des Nissan Racing Teams, welches mit zwei Nissan 350Z an den Start ging. Nach Angaben des Veranstalters waren wieder über 200.000 Menschen am Ring, die dieses einmalige Erlebnis in der "Grünen Hölle" nicht verpassen wollten. Man hielt sich sowohl im Nissan Race Camp auf, als auch auf den verschiedenen Viewing Points rund um die Nordschleife und die Grand Prix Strecke. Nissan bot hierfür eine Vielzahl von Shuttle Bussen an, die einen kostenlos zu den Punkten brachten. Ein besonderes Highlight war dabei die Nachtfahrt und das "Camping" rund um die Norschleife. Wer vor so einem Ereignis noch nicht Rennsportbegeistert war, ist es spätestens nach dem Besuch dieses Events.


Das Ergebnis war für Nissan durchwachsen. Getriebeprobleme zwangen den 350Z immer wieder in die Box. Am Ende erreichte das Nissan-Team den 131. Gesamtrang und landete in der Klasse SP6 auf Platz 9.

Hier ein paar Bilder zum Event:



 Druckversion     Weiterempfehlen     Kommentarfeed

Facebook  twitter  Mr. Wong  Webnews  Oneview  Linkarena  Newskick  Folkd  Yigg  Digg  Del.icio.us  Slashdot  Google  Blinklist  Technorati  Newsvine 


kommentare

 
 
partner



partner

elbelaw
IT-Blawg
JuraBlogs
Markenblog
Medien Internet und Recht
Sportrecht
Vertretbar Weblawg
e-news
 
topthemen
angaben  anspruch  bgh  beklagte  beklagten  bundesgerichtshof  daten  fall  frage  gericht  internet  klage  kläger  klägerin  kosten  kunden  landgericht  nach  nutzung  quelle  recht  seite  urteil  verbraucher  werbung